5. Offizielle St. Galler Tichu-Meisterschaft

Nach einer mehr als 6-monatigen Auszeit war es am letzten Samstag wieder soweit. Die Offizielle St. Galler Tichu-Meisterschaft ging in die fünfte Runde. Das traditionsreiche Turnier fand zum ersten Mal nicht in der Wohnung der beiden Veranstalter statt. Dies war der exponentiell gestiegene Teilnehmerzahl von 17 Tichufanten und Tichufantinnen geschuldet. Für die fünfte Austragung konnte als Ersatz eine historische Stätte gewonnen werden. In einem tollen Raum (mit Kühlschrank), mitten im riesigen und verlassenen Hauptpostgebäude am Bahnhof St. Gallen, konnten wir uns einen Abend lang dem chinesischen Volkssport Nummer 1 widmen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nach Besichtigung des Postturms wurden auch bereits die Teams ausgelost. Durch die Glücksfee entstanden die folgenden 8 Mann- und Frauschaften:

  • Titelverteidiger: Marc G. & Michi G.
  • Phönix: Mimo & Simon
  • Hund: Debi & Moritz
  • Mahjongg: Laura G., Ursula & Philipp
  • Drachen: Stephi & Marc K.
  • Bombe: Michi S. & Lars
  • Full House: Laura K. & Jonas
  • Strasse: Raphi & Marc H.

Sehr erfreulich war es, dass insgesamt sechs OSGTM-Debutanten (und -onkel) mit von der Partie waren. Speziell zu erwähnen ist Mimo. Dank einer Wild Card des Veranstalters konnte auch ein Berner an der St. Galler Tichu-Meisterschaft teilnehmen.

Bereits die drei Runden der Gruppenphase wurden auf äusserst hohem Niveau gespielt und waren stets sehr ausgeglichen. An den extrem starken emotionalen Ausbrüchen einiger Tichu-Spieler konnte der grosse Stellenwert des OSGTM-Titels schon früh erkannt werden. Um jeden Preis wollten die 8 Teams die Tichu-Trophäe am Ende des Turniers in die Höhe stemmen. In beiden Gruppen entschied die dritte und letzte Runde über die Qualifikation für die Halbfinals. In enorm spannenden Spielen, bei welchen wenige Punkte den Unterschied machten, konnten sich die Titelverteidiger, die Phönixe, die Strassenjungs und die bombastischen Bomben für die Semifinals qualifizieren. Trotz starker Leistungen mussten sich die übrigen vier Teams mit den hinteren Plätzen zufrieden geben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In zwei spannenden Halbfinalpartien konnten sich die beiden Halbfinalisten der Gruppe 1 für das grosse Finale qualifizieren. So wurde die letzte und wichtigste Partie des Turniers zwischen den Titelverteidigern und den beiden Phönixen Mimo und Simon ausgetragen. Dies versprach grosses Spektakel, zumal die beiden Feuervögel in der ersten Runde der Gruppenphase die Titelverteidiger Michi und Marc noch besiegen konnten. Lange Zeit war die Partie ausgeglichen. Gegen Ende der Spielzeit konnten sich die kampferprobten zweifachen OSGTM-Sieger leicht von ihren Konkurrenten absetzen. An der Anspannung und Nervosität der vier Finalisten konnte jedoch leicht erkannt werden, dass noch nichts entschieden war. Mit der letzten Hand brachten Michi und Marc ihren Sieg dann endgültig ins Trockene.

Bereits zum dritten Mal in der fünften Austragung können sich die beiden Nervenbündel Michi und Marc Offizielle St. Galler Tichu-Meister nennen. Auch wenn es einigen schwer fiel, blieb den übrigen Teilnehmern nichts anderes übrig, als herzlich zu gratulieren.

Die Rangliste sieht demnach folgendermassen aus:

  1. Titelverteidiger
  2. Phönix
  3. Strasse
  4. Bombe

Ränge 5 – 8 (in alphabetischer Reihenfolge): 

  • Drachen
  • Full House
  • Hund
  • Mahjongg

Die 5. Offizielle St. Galler Tichu-Meisterschaft hat wieder unheimlich viel Spass gemacht und war ein genialer Anlass. Mit Sicherheit wird es auch eine sechste Austragung des wichtigsten Tichu-Turniers der Ostschweiz geben. Und das Rennen um die goldene Tichu-Trophäe beginnt von vorne.

Natürlich wurden die beiden Sieger in der OSGTM-Ehrentafel verewigt.

Ein spezieller Dank geht an Jack, dass wir diese tolle Räumlichkeit benutzen konnten! War eine geniale Sache!

Advertisements

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s