Tetris, Dan Brown und Batman

Ein erster kurzer und protokollartiger Bericht unserer Reise.

Donnerstag, 26. Juli
Am Flughafen in Z??rich klappt alles bestens. Wir k??nnen unsere (nicht mal so schwer gepackten) Rucks??cke aufgeben. Wir finden das richtige Gate. Und haben auch bis zum Boarden noch alle unsere Sachen. (Was man von einer Dame in unserer N??he nicht behaupten kann. Sie sucht verzweifelt etwa eine halbe Stunde in all ihren Taschen. Sie spricht mit sich selbst. Und pl??tzlich kommt eine Polizistin vorbei. Man habe „es“ gefunden.)
Auch der Flug nach Singapur klappt dann bestens. Mit Tetris, Dan Brown und Batman gehen die 12 Stunden schnell vorbei. Nur, wie soll man denn da noch schlafen. Man fliegt um 12.00 mittags ab und sollte dann um 18.00 schon schlafen?
In Singapur angekommen zeigt sich schon die Sonne. Nach Schweizer Zeit ist es aber Mitternacht… So kommts, dass Stephi ziemlich schnell auf meinen Knien eingeschlafen ist. (Man beachte den sch??nen Spannteppich am Flughafen von Singapur!)

Foto

Advertisements

Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s